Sternenkinder

Wieder da…

…nachdem es ja längere Zeit still war hier.

Ich hab im Januar mein zweites *Sternchen* gehen lassen müssen. Und bin jetzt auf der Suche nach dem „Warum“. Auch wenn es aus medizinischer Sicht vielleicht keines gibt, so auf jeden Fall ein spirituelles. Es hat sich nochmal einiges gedreht in meinem Leben, wie schon beim ersten Sternchen.

Viele suchen die Schuld nach einem Schicksalsschlag woanders als bei sich selbst und geraten so in die Opferrolle.

Ich glaube, alles hat seinen Sinn, und nichts passiert „einfach so“.

Advertisements

2 Gedanken zu „Wieder da…“

  1. hallo….
    ich habe gerade gelesen-was dir erneut wiederfahren ist. ich nehm dich in meine arme, streichel deine wange, eine träne im auge hab und dir bestätige: alles hat seinen sinn ….opfer, lehrpfad, lernen, sehen, begreifen….neue erkenntnisse,..schmerz zulassen, trauer empfinden, loslassen, immer weiter lernen, atmen und die sonne scheint auch für dieses sternchen!!!!…schau ans firmament…all diese sterne leuchten…selbst wenn wir gegangen….ein kleines stück EWIGKEIT…am himmel so wie im herzen….viel kraft wünsch ich dir und deinen liebsten….sonnengewand^^v^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s