Herbstschätze

* Alles umsonst, draußen in der Natur gesammelt: Und was mach ich nun damit? 😉 Die Kastanien werden zu Waschmittel verarbeitet. Europäische Waschnüsse, sozusagen. Eine tolle Anleitung dazu findet ihr bei Stella. Aus Äpfeln und Birnen wird u.a. Mus gekocht für die kleine Maus. Und was ich auch schon lange mal wieder ausprobieren wollte, ist […]

Verliebt in ein Einmachglas…

* Bis jetzt waren Einmachgläser für mich einfach nur langweilige Einmachgläser. Gläser, die halt ihren Zweck erfüllen. Besonders hübsch sind die selbst gesammelten Gläser ja meistens nicht, mit den bunt bedruckten Deckeln. Dann bin ich vor kurzem über die amerikanischen Mason Jars gestolpert, und es war um mich geschehen 😉 Sie haben so ein gewisses […]

Sommerzauberwald

* Letzte Woche hab ich in der Heimat verbracht. Hach, wie hab ich diesen Sommergeruch im Wald vermisst… Es gibt schon die ersten Blaubeeren, jede Menge wilde Erdbeeren und ein paar Himbeeren. Unzählige Fingerhüte machen sich dieses Jahr breit… …und noch ein paar mehr… …bin ich nicht schön?… …Wiese oder Sternenhimmel?… …im Anflug… eine Baumskulptur… […]

Kaufen für die Müllhalde…

* …Oder: Ist der Apfel doch nicht so grün wie er tut? Warum hält der eiPott nur  18 Monate, warum brennen Glühbirnen nur 1000 Stunden, wo es doch Patente für Glühbirnen mit einer Lebensdauer von 100.000 Stunden gibt? „Geplante Obsoleszenz“ heißt das Zauberwort. Das heißt, Produkte werden absichtlich mit einem künstlichen Verfallsdatum versehen, um die […]