Haushaltsverschönerung, Jahreskreisfeste, Selbermachen

Happy Jul…

*

… oder wie sagt man richtig?

Auf dem Foto sieht er ja gar nicht so klein aus, unser erster eigener Weihnachtsbaum, er ist stolze 50 cm hoch 😉 Und bis auf die Lichterkette plastikfrei. Strohsterne und Salzteigfiguren sind selbstgemacht, und ich hätte ja so gerne echte Kerzen, aber das ist mir mit den zwei Fellnasen dann doch ein bisschen zu gefährlich…

Das schönste (Weihnachts)Geschenk hab ich gerade nuckelnd im Arm 🙂

Ein wunderschönes Julfest euch und euren Lieben, besinnliche Rauhnächte und einen guten Start ins neue Jahr!

*

Werbeanzeigen
Frühling, Jahreskreisfeste, Küchenzauber

Beltane Leckereien

Zu Beltane gabs ein frühlingshaftes, buntes Menü:

Zum Frühstück Göttin&Gehörnten aus Hefeteig:

Die geschmückte Göttin fürs Picknick:

Und zum Abendessen:

* Wildkräuter-Blüten-Salat mit Veilchenessig*

Wildkräuter sammeln, Veilchenessig siehe hier: https://weltanders.wordpress.com/2010/04/11/es-duftet-nach-veilchen/


* Wildkräuter-Spargelsuppe mit Croutons*

1 EL Butter in einem Topf zerlassen, 1 EL Mehl dazurühren, kurz anrösten, sofort mit 1,5 l Flüssigkeit ablöschen (Wasser, Milch, Sahne, je nach Geschmack) und ein bisschen kochen lassen bis es sämig wird. Dann 5 handvoll frisch gehackte Wildkräuter dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Zitrone abschmecken. Für die Croutons pro Person 2 Toastscheiben toasten und in kleine Würfel schneiden.


* Weiße Mousse au Chocolat mit Beerensoße *

200 g weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen, 3 Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen, 200 g Sahne sehr steif schlagen. Die Eigelbe mit 1 EL Zucker und einer Messerspitze Vanille schaumig schlagen, die geschmolzene Schokolade langsam dazugeben (wird sehr fest). Dann zuerst die Sahne vorsichtig unterheben, zum Schluss den Eischnee, und kalt stellen. Für die Beerensoße (tiefgefrorene) Erdbeeren und Blaubeeren mit etwas Zucker kurz aufkochen lassen.


*Vogelmiere-Drink (weil ich leider nirgends Waldmeister auftreiben konnte)*

1l Apfelsaft, einen Schluck Holundersirup, 1 handvoll Vogelmiere mit dem Pürierstab pürieren, mit Sprudel aufgießen. Die Gläser mit Vogelmiere dekorieren 🙂


Frühling, Fundstücke, Jahreskreisfeste

Walpurgis

Zu Walpurgis waren wir bei „Schloß Walpurgis“ in Wernigerode. Ein hübsches Städtchen im Harz, mit vielen alten Fachwerkhäusern


Es gab einen mittelalterlichen „Hexenmarkt“ und viele Leckereien.



Hab neue Räucherzutaten und einen wunderhübschen Anhänger erstanden 🙂 Auf dem Schloß wars leider kälter als gedacht und um keine Frostbeulen davon zu tragen sind wir bevors dunkel wurde geflüchtet. Der Harz an sich hats mir angetan- da werden wir in Zukunft bestimmt öfter mal sein…

Und hier noch ein Foto von meinem neuen Anhänger:

Ich war schon länger auf der Suche nach einem schönen Pentagramm, das hier wollte unbedingt mit mir mit 🙂