Schwangerschaftsgedanken V: 36. SSW

schwangere-gaia2_türkis

Die Geburt rückt näher und näher… Tatsächlich nur noch 4 Wochen bis zum ET, heute ist die 36. Woche vollendet, d.h. der kleine Zwerg ist jetzt theoretisch geburtsreif und kann jederzeit schlüpfen!

Bauch innen und außen

Bauchumfang misst 113cm (!!!). Warum werde ich ständig gefragt, ob es wirklich nur ein Baby ist? Sooo viel dicker als bei Babymiez ist der Bauch gar nicht, ich hab heute mal den Gipsbauchabdruck vom letzten Mal „anprobiert“, da ist sogar noch Luft!

Die Tritte in die Rippen und das Rumturnen auf meiner Blase werden langsam echt unangenehm… Und es drückt schon ganz schön nach unten, manchmal denke ich der Zwerg fällt gleich raus.

Wehwehchen

Werden komischerweise weniger statt mehr. Der Ischias hat sich wieder beruhigt, die schmerzende Krampfader verhält sich ruhig, und das Sodbrennen hab ich auch im Griff. Einzig das gelegentlich schwüle Wetter und Hitze macht mir zu schaffen, ab 25°C wirds echt ätzend. Nachdem wir am Siebenschläfer aber fast herbstliche Temperaturen hatten, bin ich zuversichtlich, dass es ein Scheißsommer wird und zur Geburt höchstens 20°C 😉

Geburtsvorbereitung

So langsam kann ich dann mal mit geburtsvorbereitendem Himbeerblättertee starten. Ab nächster Woche gibts außerdem Akupunktur von der Hebamme, und Dammmassage werde ich auch wieder machen. Und natürlich weiter meine HypnoBirthing-Übungen. Außerdem würde ich gern noch ein Geburtsritual machen.

Nestbau

Immernoch Nestbautrieb vom Feinsten. Ich putze und wienere, sortiere und miste aus was das Zeug hält. Alles was beim letzten Mal verschont wurde ist jetzt fällig, auch der wirklich dicke Bauch der immerzu im Weg ist hält mich nicht davon ab in mittlerweile für mich eigentlich unerreichbare Ecken zu kriechen 😉 Zum Stricken fehlt mir diesmal sowohl die Zeit als auch die Muse, bis jetzt hab ichs grade mal geschafft ein Baumwolljäckchen zu stricken, und recht viel mehr wird es wohl auch nicht werden.

Name

Die Namensfrage schieben wir weiterhin vor uns her. Es gibt zwar jeweils einen, auf den wir uns geeinigt haben, aber so 100%ig glücklich bin ich damit irgendwie noch nicht…

Sonstiges

Zum Thema „Zwei Kinder unter Zwei“ mach ich mir gerade viele Gedanken, und schreibe dazu wohl noch einen Extraartikel.

Und was sonst noch ansteht vor der Geburt:

  • ein Geburtsplanungsgespräch im Krankenhaus für alle Fälle, 9 Tage vor ET, mal sehen ob ich da überhaupt noch hingehe, oder ob wir da schon zu viert sind…
  • ein Gips-Bauchabdruck wie beim letzten Mal
  • eine Geburtskerze
  • Vorräte anlegen bzw. Vorkochen fürs Wochenbett
  • und diesmal unbedingt noch schöne Fotos von dem dicken Bauch machen, am liebsten draußen in der Natur

Dann bin ich mal gespannt, ob es noch einmal Schwangerschaftsgedanken geben wird, oder ob der Zwerg schneller ist 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu „Schwangerschaftsgedanken V: 36. SSW

  1. Grad les ich hier deinen Eintrag.. Hihi, 113 cm… Na moment, ich glaub da kann ich drüber bieten 😉 So, eben nachgemessen.. naja, gut 111 cm. Aber Ende 32. Woche. Das Mädchen sollte jetzt noch kräftig zulegen 😉 Ich mag deine Schwangerschaftsgedanken und hoffe du kommst noch zu ein, zwei bevor dein kleines Wunder schlüpft… Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: