Bauchkunst

*

Bauchpainting mit ganz einfach selbst hergestellten Farben aus:

2 Teilen Maisstärke

1 Teil Wasser

1 Teil Bodylotion

und zum Färben:

Rote Beete, Paprika, Curcuma und Kakao.


Die Farbe trocknet recht schnell und fängt dann leider an wie wild zu bröseln, die Kunstwerke sind also nur von kurzer Dauer. Mit Wasser aus einem feinen Zerstäuber lässt sich der Verfall aber wenigstens für eine kleine Fotosession hinauszögern 🙂

*

Advertisements

5 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Caitlin
    Okt 17, 2011 @ 07:46:41

    ……………. sieht wunderschoen aus deine Bauchkunst :))

    groetjes
    Caitlin

    Antwort

  2. Dola
    Okt 17, 2011 @ 23:27:55

    Das ist wunderschön. Ich bin sehr stolz auf Dich. Allerliebste Grüße und der Hinweis, dass ich jetzt ein paar Tage Urlaub habe. Wie siehts mit einem Treffen aus? Ich würd mich wahnsinnig freuen.

    Antwort

  3. Dryade
    Okt 18, 2011 @ 11:15:14

    Schööööön 🙂

    Antwort

  4. Nora Amala
    Nov 16, 2011 @ 13:14:30

    wunderschön!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: