Igitt!!!

*

Die Zeit rennt, und doch kann es mir nicht schnell genug gehen. Heute beginnt tatsächlich schon die 18. Woche, bald ist Halbzeit- unglaublich!

Meine Hebamme hat mir die Teemischung „Hopfen, Melisse, Baldrian“ empfohlen… Ich trinke ja wirklich so ziemlich alles an Kräutertee- und das sogar gerne- wos anderen die Schuhe auszieht. Kamille, Salbei, Brennessel usw. Aber Baldrian, da schüttelts sogar mich. Eine Chance geb ich ihm aber noch, vielleicht übersteht er den Gewöhnungseffekt 😉 Ansonsten eben nur Melisse und Hopfen.

Gegen die ständige unterschwellige Angst und das sich drehende Gedankenkarussell, das sofort anspringt, wenns irgendwo ziept, scheine ich mit Bachblüten gute Erfolge zu haben 🙂

Und eine Frage, die ich mir ständig stelle: angenommen man sieht es auf dem nächsten Ultraschall in drei Wochen, soll ich mir verraten lassen was es wird, oder lieber nicht? *grübel*

*

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. jademond
    Jun 10, 2011 @ 22:04:45

    Bei Kind 1 (Tochter) habe ich es mir verraten lassen und mich die ganze Zeit gefreut. bei Kind 2 (Sohn) habe ich es mir auch verraten lassen, war dann aber ein bisschen enttäuscht, daß es keine Tochter war. Bei einem Kind 3 würde ich mich überraschen lassen wollen 🙂

    Antwort

  2. ena
    Jun 11, 2011 @ 08:02:21

    Hallo!
    Wir haben uns überraschen lassen! Ändern kann man es sowieso nicht 🙂 !Ich wills auch bei Kind 2 und 3 nicht wissen!
    lg ena

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: