Frauengesundheit, Milchproduktfasten

Milchproduktfasten

Weil ich schon länger den nagenden Gedanken mit mir rumtrage, dass Milch Säuglingsnahrung für Kälber ist, und nicht für erwachsene Menschen,

und ein Verzicht auf Milchprodukte sich laut „Frauenkörper, Frauenweisheit“ positiv auf das PCO (Polyzystisches Ovarialsyndrom) auswirken soll, hab ich mir zum Ziel gesetzt ab Aschermittwoch vorerst mal 4 Wochen lang keine Milchprodukte mehr zu essen/trinken.

Vielleicht verlängere ich auch freiwillig…

Als Ersatz gibts Sojaprodukte und vegane „Milch“ (aus verschiedenen Nusssorten), die ja sowieso schon ab und zu auf meinem Speiseplan standen.

Bin sehr gespannt, ob und was sich verändert.

*