Aufklärung, Natur

Verschwinden nach den Hebammen jetzt auch noch die Heilpflanzen?

*

Zuerst wird den Hebammen das Leben schwer gemacht, jetzt sollen auch noch die Heilpflanzen verboten werden.

Was geht da ab, frage ich mich? Und vor allem: WEM nützt das alles?…

Bitte nehmt euch die Zeit, lest euch den Text dieser Petition im Bundestag durch und unterschreibt:

Arzneimittelwesen – Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes für Heilpflanzen vom 20.09.2010

Die Petition läuft noch bis zum 11.11.

Bittet alle die ihr kennt, ebenfalls die Petition zu zeichnen.

*

Advertisements

5 thoughts on “Verschwinden nach den Hebammen jetzt auch noch die Heilpflanzen?”

  1. Oh ja das hab ich auch schon zugeschickt bekommen.Wem nützt das fragst du na den Pharmakonzernen wem den sonst alles womit sie kein Geld machen können wird schlecht gemacht oder verboten,all ihre argumentationen können sie sich da hinstecken wo nie die Sonne scheint,ich glaub ihnen sowieso kein Wort.Hexenverfolgung würd ich das nicht nennen eher Kapitalismus.LG Holda

    1. Ja, ist mir schon klar, dass auch da mal wieder die Pharmaindustrie dahinter steckt. Auf dieses Wort reagier ich mittlerweile allergisch 😉

  2. das wäre mehr als schade,
    wer die Macht und Geld hat, darf sich wie eine wilde Sau aufführen, da schreitet niemand ein..
    LG
    Sibylle
    eigentlich wollte ich einen Seifenkommentar schreiben 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s