Haushaltsverschönerung, Kreatives, Selbermachen, Weg mit dem Plastikdreck

So macht der Abwasch Spaß ;-)

Nachdem bei den Vorschlägen für eine Alternative zu den hässlichen gelben Spülschwämmen ja von Sand und Moos bis hin zu alten T-Shirts einiges dabei war, hab ich mich für diese hier entschieden:

gestrickte bzw. gehäkelte Spülis (was für ein bescheuertes Wort…)

Hab meine Wollvorräte nach Baumwollgarn durchforstet und hatte so auch gleich eine Ausrede, unbedingt stricken zu müssen ;-).

Es gibt sogar ganze Blogs zum Thema Häkel- und Strickspülis, der Wahnsinn! Also wer sich austoben will und Spülis in Engelform oder mit dekorativem Lochmuster häkeln will, der sollte mal hier vorbeischauen. Mir reicht erstmal ein einfacher dreifädig rechts gestrickter Spüli aus. Den ersten Spültest hat er übrigens einwandfrei bestanden- durch die noppige Struktur kriegt man auch hartnäckigere Essensreste weg.

Nicht dass der Abwasch zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört, aber so macht er  tatsächlich fast Spaß 😉 Ich ärgere mich nur mal wieder, dass ich nicht schon früher auf die Idee gekommen bin…