Naturschutz, Weg mit dem Plastikdreck

„Weg mit dem Plastikdreck!“, Folge 2

Nach der spannenden  Zahnpastaersatz-Suche ist es nun endlich Zeit für Folge 2:-)

Eine Sache, die mich in der Küche wirklich nervt, sind diese gelben Plastikspülschwämme, die nach schon sehr kurzer Zeit auseinanderfallen und regelmäßig zum Wachsen des Müllberges beitragen. Außerdem sind die Dinger hässlich, und sehr hygienisch sind sie wahrscheinlich auch nicht:

Dafür gilt es jetzt einen Ersatz zu finden, der wiederverwendbar ist. Und das möglichst lange.

Eine mögliche Alternative:  Der gute alte Waschlappen. Nach ein paar Tagen einfach mit in die Waschmaschine und fertig.

Habt ihr andere, bessere Ideen, bzw. was verwendet ihr so  zum Spülen und Tischabwischen in der Küche? Was hat man früher dafür verwendet?

Werbeanzeigen