(F)Rohkost, Farbenrausch, Gesundheit, Küchenzauber, Kreatives

Rohe Nascherei und mehr…

Bei diesem Wetter verspür ich so langsam wieder die Lust auf zimtig-duftenden Yogitee und selbstgebackene Kekse…

…aber halt, da war ja was 😉 Hab mich also auf die Suche nach rohem Süßkram gemacht, und war erstaunt, was man mit ein bisschen Kreativität so alles zaubern kann.

Frei Schnauze hab ich dann einfach aus Datteln, Mandeln, Kakao, Rosenwasser und Agavendicksaft eine Masse gemacht, die sich zu Kugeln formen lässt, und die dann zum Schluss noch in Carobpulver gewälzt:

*

Und hier noch ein paar Fotos von den letzten Tagen:

von links nach rechts:

Blaubeer-Pflaumen-Kiwi-Teller, mit Vanille&Zimt

Blaubeer-Brombeer-Mandel-Smoothie, mit Brombeerblättern, Mandelmus und rotem Klee

Rote-Beete-Kartoffel-Paprika-Gemüse, mit Hanfsamen, Zitrone und Petersilie

Zucchini-Champignon-Paprika-Teller mit Petersilie, Paprika, Mandeln und Sesamöl

*

Advertisements

2 thoughts on “Rohe Nascherei und mehr…”

  1. Stimmt, Carob ist gewöhnungsbedürftig, musste mich auch erst herantasten. Aber mittlerweile gibts auch schon ab und zu mal nen „Carob-Kakao“.
    Noch ein Tipp für die Kugeln: erst ein paar Tage im Kühlschrank durchziehen lassen, dann schmecken sie noch besser 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s