Naturschutz, Selbermachen, Weg mit dem Plastikdreck

Projekt: „Weg mit dem Plastikdreck!“, Folge 1

Hier also nochmal der offizielle Projektstart 🙂

Folge 1:  Zahnpastatube

(Da drängt sich ja förmlich schon Nummer zwei auf: die Zahnbürste 😉)

Wer mitmachen will, darf hier gern nen Kommentar hinterlassen, oder auch schon Anregungen für die nächsten Folgen…

Kräuter, Naturkosmetik, Selbermachen, Weg mit dem Plastikdreck

Zahnpasta-Ersatz

Da ich ja ein leidenschaftlicher „Selbermacher“ bin, und versuche, Plastik soweit möglich aus meinem Leben zu verbannen, hab ich mir heute mal die Zahnpasta vorgenommen. Mal abgesehen davon, dass in herkömmlicher Zahnpasta sowieso jede Menge Zeugs drin ist, das ich auf keinen Fall in meinem Mund haben will- braucht man denn überhaupt welche? Manche putzen auch einfach nur mit Bürste…

Hier ein sehr interessanter Link dazu, von einem Zahnarzt, wohlgemerkt:

http://www.mensch-und-zahn.de/40857/41518.html

Nach kurzer Suche im Netz bin ich auf folgende Tipps gestoßen:

* ein Gemisch aus feiner Heil-/Lavaerde und Salz herstellen

* Heilerde mit Natriumhydrogencarbonat mischen

* Salbeiblätter in einer Pfanne rösten, mit gleicher Menge Salz mischen und feinmörsern

Dann einfach die feuchte Zahnbürste reintauchen und putzen 🙂

Die werd ich jetzt der Reihe nach mal ausprobieren, und dann berichten…


Edit: Gerade kam mir die Idee, ein kleines Projekt draus zu machen:

Projekt „Weg mit dem Plastikdreck“

Pro Monat soll ab jetzt ein Plastik-Artikel aus meiner Wohnung verschwinden. Nummer eins: die Zahnpastatube.

Mitmacher sind herzlich willkommen! 🙂