Farbenrausch, Küchenzauber, Sommer

Beeeeeerenzeit! und Dankbarkeit

Nachdem es wegen Prüfungszeit (ja, bei der Hitze lernen macht echt Spaß…) recht still war hier, gehts nun wieder weiter mit farbenfrohem Sommer-Gemüse und Beeren. Als ich so mit meinen Tüten voll frischem Obst und Gemüse auf dem Heimweg vom Markt war, hatte ich auf einmal Tränen in den Augen- vor lauter Freude und Dankbarkeit…

Es ist so schön, dass es zur Zeit so viele frische Sachen gibt! Da könnte ich auch glatt zum Rohköstler werden- mal abgesehen davon, dass ich bei der Hitze eh keine Lust zum Kochen hab.

Hab ich schon erwähnt, dass ich Himbeeren und Blaubeeren besonders gern mag? 😉 Das ist mein Sommer-Frühstück: Beeren mit Frischkäse, läääääääcka.

Danke, Mutter Erde!

)O(

Farbenrausch, Küchenzauber, Sommer

Bunter Sommersonnenkuchen

Diesen leckeren Kuchen gabs am Wochenende (auch wenn die Früchte zugegebenermaßen TK waren- bis Himbeeren und Blaubeeren reif werden, dauerts doch noch ein bisschen). Das Rezept ist ein abgewandelter Schmandkuchen, perfekt für so eine brütende Sommerhitze.

Sommer-Spezial-Schmandkuchen

Für den Boden: 150 g Butter, 150 g Zucker, 2 Eier, 250 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver miteinander verrühren und auf ein eingefettetes Backblech streichen.

Aus 2 Päckchen Vanillepuddingpulver und 200g Zucker einen Pudding kochen, 3-4 Becher Schmand unterrühren, und auf den Teig geben. Zum Schluss noch mit Früchten nach Wahl belegen (Himbeeren, Blaubeeren, Mandarinen, ….) und bei 180°C  50 Minuten backen.

Abkühlen lassen und Tortenguss draufgeben, das intensiviert die Farben nochmal 🙂