Aufklärung, Schwangerschaft

Gibts bald keine Hebammen mehr?

Das kann ja wohl echt nicht wahr sein,
ich bin schockiert, was sich die Politik da wieder ausgedacht hat!

Die Haftpflichtprämien sollen angehoben werden und somit droht den freiberuflichen Hebammen in Deutschland ein indirektes Berufsverbot!
Geburtshaus-, Hausgeburtshebammen und Hebammen und Gynäkologen, die Belegbetten in Kliniken haben,  sind alle in ihrer beruflichen Existenz gefährdet und können unter diesen neuen Vorrausetzungen Geburtshilfe nicht weiter anbieten.

Bitte unterstützt auch die Petition und leitet die Internetseite an Freunde und Bekannte weiter:
http://www.hebammenfuerdeutschland.de/index.html