Herbst, Küchenzauber

„Himmel&Hölle“- Gebackene Hokkaido-Spalten

Und hier noch ein Kürbisrezept, weils doch so lecker ist!


hokkaido-spalten

Einen Hokkaido-Kürbis aufschneiden, aushöhlen, in ca. 3cm breite Spalten schneiden und auf ein eingeöltes Backblech legen. Eine süße Marinade (Himmel) und eine scharfe Marinade (Hölle) einrühren:

Himmel: Olivenöl, gemahlene Mandeln, Zimt, Honig, Salz&Pfeffer

Hölle: Olivenöl, Chili, Paprika, Curry, Salz&Pfeffer

und je die Hälfte der Spalten damit bestreichen. Das Ganze eine halbe Stunde in den Backofen, fertig 🙂

Dazu: Reis & Pflaumenmus (ja, im Ernst!), Lauchgemüse mit Schafskäsewürfeln, oder….

Werbung
Herbst, Küchenzauber, Winter

Die ersten Plätzchen…

…in diesem Jahr musste ich heute einfach backen, habs nicht mehr länger ausgehalten 😉

Aber es sind keine „Nur-Weihnachtsplätzchen“, sondern welche für den ganzen Winter, weil sie einem wirklich einheizen-dafür sorgen Ingwer und Chili.

Feuerschlucker“ wäre sogar noch besser 😉

Ingwer-Mandel-Kekse

Und hier das Rezept:

50 g Ingwer, geschält und gerieben oder fein gewürfelt

50 g Butter

60 g Mehl

60 g Zucker

Vanillepulver, und wer will etwas Chili

75 g Mandelblättchen

25 g gemahlene Mandeln

Die Butter in einem Topf schmelzen lassen, den Zucker dazugeben und auflösen, Vanille, Mehl und Ingwer unterrühren, und zum Schluss vorsichtig die Mandeln. Dann mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, flach (!)drücken, und bei 175 °C ca. 15 Minuten backen.

Abkühlen lassen,

Und dann gut verstecken!

Tipp: Damit es sich lohnt, gleich mindestens die doppelte Menge backen 🙂