Lippenbalsam- „Labello“ selbstgemacht

Eigentlich hab ich es ja geschafft, meine Labello-Sucht zu überwinden (mit strikter Enthaltsamkeit), aber jetzt wo es draußen so langsam kälter wird, kann ich manchmal doch ein Lippenbalsam gebrauchen. Dann aber natürlich selbstgemacht, mit Schafgarbe- wird bestimmt auch gut mit Ringelblumen 🙂

Und so hab ichs gemacht:

200 ml Olivenöl

erwärmen (nicht kochen lassen),

eine Handvoll Schafgarbenblüten dazugeben und einen Tag ziehen lassen,

dann filtern, z.B. durch einen Kaffeefilter, nochmal erwärmen und 40 g Bienenwachs darin auflösen,

15 Tropfen Propolis zum Konservieren dazugeben,

und in kleine Gläschen oder Cremedosen füllen- und weil ich Vanille so mag (aber nur echte!), hab ich ein leeres Vanillegläschen genommen, in dem noch ein bisschen Vanille drin war- Lecker :-)


Lippenbalsam

Erst nach dem Abkühlen verschließen.

Wie lang das Ganze dann haltbar ist, wird sich rausstellen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: